Site Loader

Bitcoin ist impulsiv und nicht flüchtig geworden, nachdem es einen Schlüsselwiderstand von über $14.000 überwunden hat. Bitcoin kletterte nach drei Jahren über den 17.000-Dollar-Bereich. Werden die Bullen weiter in Richtung des Hauptwiderstandsniveaus von 2017 voranschreiten? Was sagen die Charts und technischen Indikatoren aus? Lesen Sie weiter, um weitere Einblicke in die heutige Technische Analyse von BTC/USD zu erhalten.

19. November 2020, | AtoZ Markets – Bitcoin stieg heute Morgen während der asiatischen Sitzung gegenüber dem US-Dollar. Die führende Krypto-Währung erreichte vor der New Yorker Öffnungsstunde am Dienstag 18.450 US-Dollar und sorgte damit für einen weiteren Aufwärtstrend in einer Versammlung, die im letzten Quartal gerade um 60 Prozent gewachsen ist.

In der Zwischenzeit schloss ihr Marktkapital auf 315 Milliarden Dollar zu, nur 20 Milliarden Dollar weit entfernt von der im Dezember 2017 festgelegten Allzeitwahl. Bitcoin handelt derzeit in einem Gebiet von ca. 17.900 $ und stößt auf Widerstand in einem Gebiet zwischen 17.900 $ und 18.000 $. Wie aus der aktuellen Preisaktion hervorgeht, könnte sich der Preis in den kommenden Tagen auf dem Tages-Chart in Richtung des dynamischen Niveaus von 20 EMA zurückentwickeln.

Bitcoin kletterte nach oben, da Investoren optimistisch sind
Die BTC handelt derzeit in einem Bereich um 17.900 $ und versucht, den Abwärtstrend nach unten zu drücken. Darüber hinaus brach der Preis gestern über den Bereich von 18.000 $ ein, konnte sich aber nicht weiter halten und ging zurück.

Bitcoin kletterte über

Dem 4-Stunden-Chart zufolge kletterte Bitcoin über und befindet sich derzeit in der Nähe des $17.900-Bereichs. Wie aus der aktuellen Preisaktion hervorgeht, könnten die Bären, wenn der Preis eine impulsive rückläufige Kerze im Bereich unter 18.000 bis 17.900 $ haben kann, wieder an Schwung gewinnen und in Richtung 17.000 bis 16.800 $ Bereich als erstes Ziel zurückfallen. Das zweite Ziel wird im Bereich zwischen 16.000 und 15.800 $ liegen, wenn der Preis in den kommenden Tagen unter den Bereich zwischen 17.000 und 16.800 $ fällt.

Makler des Monats
Plus500Plus500
Testen Sie Plus500 jetzt Warum Plus500?
Darüber hinaus liegt die dynamische Ebene von 20 EMA derzeit unter dem Preis. Dies könnte eine starke Unterstützung sein, um den Preis nach oben zu treiben. Die Bären könnten jedoch wieder an Schwung gewinnen, wenn der Kurs dabei unter das dynamische Niveau einbrechen kann. Darüber hinaus befinden sich die MACD-Linien derzeit oberhalb der 0,00-Marke und könnten ein rückläufiges Crossover aufweisen. Das deutet darauf hin, dass die Bären in den kommenden Tagen wieder an Schwung gewinnen könnten.

BTC könnte zum Mittelwert zurückkehren
Dem Tages-Chart zufolge kletterte Bitcoin im letzten Quartal nach oben, da Investoren optimistisch sind. Gemäß dem aktuellen Szenario, wenn der Preis eine impulsive tägliche rückläufige Kerze im Bereich unter 18.000 bis 17.900 $ haben kann, könnten die Bären wieder an Schwung gewinnen und in Richtung der Unterstützungsmarke von 16.000 bis 15.800 $ zurückkehren. Wenn sich der Preis also in Richtung eines Bereichs von 16.000 bis 15.800 $ bewegt und mit einem impulsiven zinsbullischen Kerzenschluss nach oben abprallt, könnte Bitcoin den zinsbullischen Trend in Richtung eines Bereichs von 17.900 bis 18.000 $ als erstes Ziel fortsetzen. Das zweite Ziel wird im Bereich von 19.000 bis 19.200 $ liegen, wenn der Preis in den Bereich von 17.900 bis 18.000 $ einbricht und dabei einen täglichen zinsbullischen Schlusskurs erreicht.

Bitcoin kletterte über

Außerdem liegt das dynamische Niveau von 20 EMA derzeit unter dem Preis. Zusammen mit der Kijun-Linie und der Tenkan-Linie. Das dynamische Niveau kann also den Preis als eine mittlere Umkehrung nach unten ziehen. Außerdem könnten die Kijun-Linie und die Tenakan-Linie in den kommenden Tagen als Zusammenfluss des dynamischen Niveaus wirken.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass sich die Bitcoin-Rallye möglicherweise weiter nach oben fortsetzt, aber zumindest in Richtung des dynamischen Niveaus zurückgeführt werden muss. Ein Tagesschluss ist notwendig, um die definitive Dynamik in den kommenden Tagen zu erkennen.

admin